Lernen Sie die Triton2 25GigE Kamera Modelle kennen

Für eine detaillierte Ansicht der Modellspezifikationen, klicken Sie bitte auf die untenstehenden Artikelnummern.

KameramodellAuflösungAuflösung (HxV)BildrateSensorMax. BildkreisPixelgrößeShutter-TechnologieObjektivanschlussMono/FarbeSchnittstelleVerfügbarkeit
TRT245S24,5 MP5320 x 4600 px11,5 fpsSony IMX540 CMOS4/3"2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12In Production
TRT204S20,4 MP4504 x 4504 px13,5 fpsSony IMX541 CMOS1,1"2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12Q1 2023
TRT200S20,0 MP5472 x 3648 px9,0 fpsSony IMX183 CMOS1"2,40 µmRollingCMono / Color2,5GigE M12Q2 2023
TRT162S16,2 MP5320 x 3040 px17,5 fpsSony IMX542 CMOS1,1"2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12Q1 2023
TRT124S12,3 MP4096 x 3000 px22,5 fpsSony IMX545 CMOS1/1,1"2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12In Production
TRT081S8,1 MP2840 x 2840px34,5 fpsSony IMX546 CMOS2/3″2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12Q1 2023
TRT051S5,0 MP2448 x 2048px55,0 fpsSony IMX547 CMOS1/1,8″2,74 µmGlobalCMono / Color2,5GigE M12In Production

Industrielle Bildverarbeitungskamera

44 x 29 mm

90 g

M12-Anschlüsse für Staub- und Wasserschutz

M12/M8-Anschlüsse

Umgebungstemperatur von -20 °C bis 55 °C

Die Triton2 mit ihrer 2,5-GigE-Schnittstelle bietet die beste Mischung aus Kosten, Leistung und Größe und stellt einen natürlichen Upgrade-Pfad für 1-GigE-Benutzer dar, die eine höhere Erfassungsgeschwindigkeit benötigen, während gleichzeitig die Änderungen am Backend-System minimiert werden.

Triton2 2.5GigE Industrielle Kamera

Die Elektronik der Triton2 ist in einem versiegelten, zweiteiligen und durch vier M2 Schrauben gesicherten Aluminiumgehäuse untergebracht. Robuste M12 Ethernet- und M8 GPIO-Steckverbinder bieten eine sichere Verbindung bei Schock und Vibrationen. Für noch optimaleren Schutz gegen Staub und Wasser kann die Kamera optional mit IP67-Tubus für Objektive aufgerüstet werden. Damit kann in vielen Fällen auf ein zusätzliches externes Gehäuse verzichtet werden. Die Triton2 arbeitet in einem breiten Umgebungstemperaturbereich von -20°C bis 55°C. Mit nur 90 Gramm Gewicht und ihrer Größe von nur 44 x 29 mm ist sie optimal geeignet für den zuverlässigen Betrieb in jeder Umgebung.

2.5 Gigabit Ethernet

Schnelle, zuverlässige und vielseitige Schnittstelle für den industriellen Einsatz.

100 m Kabellänge

Bis zu 100 m Cat5e / Cat6 Kabellänge (abgeschirmt) mit isolierter Stromversorgung zwischen Triton und Host.

2.5Gb/s Bandwidth

Bis zu 2.5Gb/s (300 GB/s) streaming von rohen und unkomprimierten Bilddaten

Power Over Ethernet

Power over Ethernet (PoE) ermöglicht die Datenübertragung und Stromversorgung über ein einziges Kabel. Dies vereinfacht Design und Wartung.

GigE Vision

100% konform

Kompatibel mit Hard- und Software von Drittanbietern, die ebenfalls den GigE Vision Standard unterstützen.

Triton2 2.5GigE IP67 Bildverarbeitungskamera
Aktive Sensorausrichtung

Aktive Sensorausrichtung

Active Sensor Alignment for Triton Camera

Alle Kameras der Triton-Serie verfügen über eine aktive Sensorausrichtung, mit der die Verkippung und Drehung des Bildsensors minimiert und sein Zentrum an der optischen Achse des Objektivs ausgerichtet wird. Unser spezielles Herstellungsverfahren mit sechs Freiheitsgraden positioniert den Bildsensor exakt und präzise zur optischen Mitte. Das Ergebnis sind Bilder, die sich auch in den Randbereichen durch größtmögliche Schärfe und Detailgenauigkeit auszeichnen. Erfahren Sie mehr über unseren Fertigungsprozess für die aktive Sensorausrichtung in unserem Tech Brief.
Aktive Sensorausrichtung

IP67-Schutz

Was bedeutet IP67?

Das Eindringschutzsystem (Ingress Protection, IP) ist ein weltweiter Standard für die Einstufung von Schutzklassen gegen feste Objekte und Flüssigkeiten. Die gemäß Schutzklasse IP67 geprüfte Triton bietet mit aufgeschraubten Objektivtubus Schutz vor festen Partikeln wie Staub, Schmutz und Sand. Darüber hinaus ist sie gegen das Eindringen von Wasser beim zeitweiligen Untertauchen bis zu einer Tiefe von 1 Meter und einer Dauer von maximal 30 Minuten geschützt. Die Triton steht für hohe Bildqualität und lange Lebensdauer, auch unter rauen Umgebungsbedingungen und ohne sperrige und kostenintensiven Zusatzgehäuse.

Triton2 IP67 Dust and Water Camera

M12- und M8-Anschlüsse

Die M12-Ethernet- und M8-GPIO-Steckverbinder bieten eine robuste und sichere Kabelverbindung mit Schutz vor Schmutz, Staub und Wasser. Der M12-Ethernet-Konnektor ist gemäß IEC 61076-2-109 standardisiert und erfüllt die Anforderungen des GigE Vision Standards. Der sichere 8-polige M8-GPIO-Steckverbinder ist nach IEC 61076-2-104 genormt und verfügt über eine optogekoppelte Eingangsleitung, eine optogekoppelte Ausgangsleitung und zwei bidirektionale Leitungen. Die robusten M12- und M8-Anschlüsse wurden für den fehlerfreien Betrieb, auch in Umgebungen mit starken Vibrationen entwickelt und zum Schutz vor elektrischen Störungen abgeschirmt. Durch die robusten M12- und M8-Anschlüsse eignet sich die Triton2 ideal als Kamera für vielfältige Anwendungen in Industrie, Automobilbranche und Landwirtschaft, Prozesssteuerung, Lebensmittel- und Getränkeherstellung sowie in der Medizintechnik.
M12 und M8 IP67 Steckverbinder
Triton M12- and M8-Anschlüsse

M12 and M8 Connectors

The M12 Ethernet and M8 GPIO connectors provide robust and secure cable connection with ingress protection against dirt, dust, and water. The M12 Ethernet connector is standardized as IEC 61076-2-109 and is included in the GigE Vision standard. The secure 8 position M8 GPIO connector is standardized to IEC 61076-2-104 with an opto-coupled input line, an opto-coupled output line, and two bidirectional lines. Designed for error free operation in vibration environments and shielded to protect against electrical interference, the robust M12 and M8 ports make the Triton ideal industrial, automotive, process control, food and beverage, and medical applications.
Anschluss der M-Serie, transparent
Triton M12- and M8-Anschlüsse

JupyterLab On ArenaView
Arena SDK

Arena SDK

Das Arena SDK basiert auf den neuesten Industriestandards und Softwaretechnologien. Genießen Sie eine schnelle Software mit wenigen Funktionsaufrufen. Dank seiner modernen GUI, die auf dem GenICam-Standard basiert, ist unser Arena SDK einfach zu bedienen.

• Arena enthält Beispielcodes und bietet ein stabiles und robustes APIs.
• Unsere benutzerfreundliche HTML5 Doku hilft Ihnen bei der Suche nach Ihren gewünschten Themen.
• Arena UI-Toolkit für die schnelle Entwicklung von benutzerdefinierten GUIs.
• ArenaView GUI zum Anzeigen und Erfassen von Bildern.

Besuchen Sie die Arena SDK-Seite, um mehr zu erfahren.

Scroll Up